V I T A




Dr. Günther Regentrop wurde 1948 in Wuppertal geboren, ging zunächst dort zur Schule und bestand am Jesuiten-Internat St. Mauritius in Büren/Westfalen sein Abitur. Danach studierte er in Münster, Bonn und Tübingen, sein Studium der Theologie, Philosophie, Erziehungswissenschaft und Geschichte schloss er mit Diplom und Staatsexamina ab.
Am erziehungswissenschaftlichen Institut der Universität Bonn war er wissenschaftlicher Assistent, dort wurde er zum Doktor der Philosophie promoviert. Nach seiner Lehrerzeit an einem Gymnasium in Nordrhein-Westfalen absolvierte er zusätzlich eine Lehre als Buchhändler an der Akademischen Buchhandlung in Trier und war lange im Buchhandel tätig. Mit dem Entschluss, Diakon zu werden, kehrte er in den Schuldienst als Berufsschullehrer zurück. Von 2000 an bis zu seinem Ruhestand 2014 war er Lehrer und Schulseelsorger am Technisch Gewerblichen und Sozialpädagogischen Berufsbildungszentrum (TGS BBZ) in Saarlouis.

Seit 2002 ist er Diakon in der katholischen Kirche und wurde als Berufsschulseelsorger am TGS BBZ Saarlouis eingesetzt. Seit seinem Ruhestand als Lehrer arbeitet er vornehmlich als katholischer Diakon. Zu seinen Aufgaben gehören vor allem Taufen, Trauungen, Beerdigungen, aber auch die pastorale Betreuung des ambulanten Hospizes St. Nikolaus in Rehlingen sowie die Betreuung älterer Diakone und deren Familienangehörige. Seit Oktober 2017 ist er Sprecher des Diakonenkreises Saar-Hochwald.

Im November 2017 wurde er vom Deutschen Roten Kreuz Krankenhaus Saarlouis zum Patientenfürsprecher berufen und trat damit die Nachfolge von Pfarrer i.R. Jürgen Stengel an. Der Patientenfürsprecher hat die Aufgabe, die Interessen und Anliegen der Patienten gegenüber dem Krankenhaus zu vertreten.

Dr. Günther Regentrop ist seit über 35 Jahren mit seiner Frau Martina verheiratet, die selbstständige Rechtsanwältin in Saarlouis ist. Er wohnt in Merten, einem kleinen französischen Dorf im französisch-deutschen Grenzgebiet bei Überherrn.

Dr. phil. Günther Regentrop
c/o Kaiser-Friedrich-Ring 24
66740 Saarlouis
Telefon: 0033-387-905938
Mobil: 0176-24 36 65 33
Mail: guenreg@gmx.de

© 2020 Dr. phil. G. Regentrop